Alte Gfennstrasse 39
CH 8600 Dübendorf
T +41 44 941 72 15



geschlossen

Der Ulmer Hocker wurde 1954 von Max Bill, dem ersten Rektor der Ulmer Hochschule für Gestaltung, in Zusammenarbeit mit Hans Gugelot für die Studenten der HfG entworfen und in der eigenen Schreinerwerkstätte mit gespendeten Hölzern hergestellt. Leicht und robust kann er vielfältig als Sitzmöbel, Beistelltisch oder Regalelement genutzt werden, aber auch als Transportbehälter, Serviertablett oder Tischaufsatz dienen.
Die weisse Version wurde 2016 von Wohnbedarf lanciert. Bei dieser Version sieht man dunkle Streifen der Holzstruktur. Für Sammer und Liebhaber haben wir noch wenige Exemplare zur Verfügung.
Herkunft Holz: Mittel Europa
Hersteller: WB Wohnbedarf
Design: Max Bill.

Preis: CHF 449.--  verkauft

 

 


Für eine Reservation senden Sie uns bitte eine Mail mit Ihren Kontaktdaten.